Große Gelassenheit vor der Wahl

BONNDORF. In der im Mai zu Ende gehenden Legislaturperiode habe die Fraktion vieles erreicht – mit der neuen Fraktion wolle man nach der Kommunalwahl an diese Arbeit im Bonndorfer Gemeinderat anknüpfen. Peter Schallmayer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bonndorf, freute sich über Erfahrene und Neue, Jüngere und Ältere, die sich bereit erklärt hatten, sich für die Kommunalwahl nominieren zu lassen. weiterlesen...

SPD-Kandidaten

Simon Burger (37), Elektriker
Rainer Duttlinger (47), Maschinenbautechniker
Tilman Frank (63), Konrektor Realschule im BZB
Elke Herr (51), Rechtspflegerin
Bruno Kalinasch (62), Postbeamter
Michael Kaufmann (59), IT-Fachmann
Theresa Maaß (27), Einzelhandelskauffrau
Ralf Rebmann (33), Ingenieur
Walter Reiser (66), Rentner
Franz Rogg (66), Rentner
Heidi Saddedine (62), Agraringenieurin
Simon Scherble (31), Elektroniker
Daniel Spengler (26), Straßenwärter
Michael-David Wöhr (35), Realschullehrer weiterlesen...

Die Bundestagsabgeordnete berichtet…

In der vergangenen Sitzungswoche habe ich den Außenminister der Dominikanischen Republik, Herrn Miguel Vargas, im Bundesumweltministerium begrüßt. Im Mittelpunkt unseres Arbeitstreffens stand das Thema „Klima und Sicherheit“, für das sich Deutschland im UN-Sicherheitsrat maßgeblich einsetzt, sowie die Internationale Klimaschutzinitiative, mit der das Bundesumweltministerium gezielt in Klima- und Biodiversitätsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern investiert. weiterlesen...

Finger in die Wunde

BONNDORF. Neun Kandidaten (siehe Infobox) nominierten die Sozialdemokraten für die Kreistagswahl (Wahlbezirk VI Wutöschingen) am Sonntag, 26. Mai. Peter Schallmayer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bonndorf, stimmte die Genossen auf den bevorstehenden Wahlkampf ein: Er habe das Gefühl, die Sozialdemokraten berappeln sich nicht nur auf Bundesebene, vor allem an der Basis gewinne die Partei an Profil. Die Genossen präsentieren mit ihrer Liste Kandidaten aus vier der sieben Kommunen des Wahlbezirks VI: Vier stammen aus Bonndorf, drei aus Grafenhausen und Ühlingen-Birkendorf (Oberes Schlüchttal) und zwei aus Wutöschingen (Wutachtal). In Stühlingen, Eggingen und Wutach fanden sich keine Kandidaten. weiterlesen...

Die Bundestagsabgeordnete berichtet…

In der Kabinettssitzung am vergangenen Mittwoch, an der ich in Vertretung für die Ministerin teilgenommen habe, haben wir die Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der Friedensmission der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan (UNMISS). Ziel der Mission ist es, das Land bei der Umsetzung des Friedensabkommens zu unterstützen. Vorrangig sollen Zivilpersonen geschützt und ein sicheres Umfeld für die spätere Rückkehr von Binnenvertriebenen und Flüchtlingen sowie die Bereitstellung von humanitärer Hilfe geschaffen werden. Auch als Sozialdemokratin liegt es mir sehr am Herzen, eine multilaterale Lösung für eine der aktuell größten humanitären Krisen weltweit zu finden und einen Beitrag zur Stabilisierung von Konfliktregionen zu leisten. weiterlesen...