Genossen verewigen sich im „Goldenen Buch“

BONNDORF. Das war eine Überraschung in der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bonndorf. Die Genossen durften sich über einen seltenen Gast in ihren Reihen freuen, nämlich Bürgermeister Michael Scharf, der sich – wie man weiß – ja eher einem anderen politischen Lager zugehörig fühlt. Der Besuch Scharfs bei den Sozialdemokraten hatte aber einen Grund: Wohl wissend, dass auch die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter zur Versammlung kommen wird, hatte er das Goldene Buch der Stadt dabei und in diesem sollte sich die Bundespolitikerin verewigen. weiterlesen...

Die Bundestagsabgeordnete berichtet…

Gute Nachrichten für über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner: Die Bundesregierung hat beschlossen, die Renten zu erhöhen. Zum 1. Juli 2018 wird die Rente in Westdeutschland um 3,22 Prozent und in den neuen Ländern sogar um 3,37 Prozent steigen. Wir werden die Weichen dafür stellen, dass Renten auch künftig weiter zügig steigen. Deshalb machen wir eine Politik für eine gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt – denn nur mit einem hohen Beschäftigungsstand und guten Löhnen gibt es auch eine gute Rente. weiterlesen...

Die Bundestagsabgeordnete berichtet…

Nach der Osterpause geht es jetzt im politischen Berlin richtig los. Neben den Ereignissen auf der internationalen Ebene (Staatsbesuch von Präsident Macron in Berlin) wurde vergangene Woche im Bundestag zu einer Vielzahl von Themen debattiert und abgestimmt: Wohnungsbau, der Jahresbericht des Wehrbeauftragten, der Einsatz der Bundeswehr am Horn von Afrika, Giftgaseinsatz in Syrien, IT-Sicherheit, Gewalt gegen die Rohingyas sowie die Überführung des ESM in einen europäischen Währungsfonds, um nur einige der Punkte zu nennen. weiterlesen...

1 2 3 19