Die Landesgeneralsekretärin verlautbart

Am Wochenende hat Martin Schulz gezeigt: Das Rennen um das Kanzleramt ist noch offen. Beim ZDF-Sommerinterview, aber vor allem bei der RTL-Wahlarena konnten die Wählerinnen und Wähler einen sehr nahbaren Martin Schulz kennenlernen, mit klaren Ideen für die Zukunft. Ein Mann, der den Menschen nicht nur zuhört, sondern sich auch von ihnen bewegen lässt. weiterlesen...

Die Autoindustrie muss anpacken!

Es geht um die Zukunft der deutschen Schlüsselindustrie: Autos „Made in Germany“ sichern hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland. Das muss auch so bleiben. Aber die Abgas-Skandale haben Vertrauen gekostet und die Herausforderungen der Zukunft sind enorm. Der Strukturwandel hin zu alternativen Antrieben und einer immer stärkeren Digitalisierung der Mobilität entscheidet über die Perspektiven des Automobilstandorts Deutschland. Ein schlichtes „Weiter so“ darf es daher nicht geben. Wohlstand und Arbeitsplätze sowie eine intakte Umwelt für unsere Kinder sichern wir nur, wenn wir jetzt den Mut zur Erneuerung haben. Wir müssen anpacken statt aussitzen. weiterlesen...

PROJEKT „120 JAHRE SPD BONNDORF“ (5)

Wie wir bei Recherchen herausgefunden haben, wurde der Ortsverein der SPD in Bonndorf schon im Jahr 1905 gegründet. Referent bei einer der ersten Versammlungen im Bahnhof-Hotel (heute Schwarzwaldhotel) war Emil Eichhorn, Mitglied der SPD-Fraktion im Deutschen Reichstag und von 1903 bis 1912 Abgeordneter des Wahlkreises Großherzogtum Baden 9 (Ettlingen – Durlach – Pforzheim). weiterlesen...

Der Landesfraktionsvorsitzende vermeldet…

Der Landtag geht in die Sommerpause. Zeit für eine etwas ausführlichere „IadL“ und einen Blick zurück: Seit gut einem Jahr ist die Koalition aus Grünen und CDU nun an der Macht, bewegt hat sich seitdem jedoch wenig. Stillstand statt Fortschritt, Zwietracht statt Konsens und Floskeln statt Inhalte zeichnen das Bild unserer Landesregierung. Wichtige Gesetzesvorhaben kommen nicht voran, sind oft nur vage formuliert oder verfehlen ihr eigentliches Ziel. Probleme werden zwar benannt, konstruktive Lösungsansätze sind hingegen Mangelware. weiterlesen...