Murg macht vor, wie Klimaschutz geht

Anerkennung von höchster politischer Ebene gab es am Mittwoch für die Klimaschutz-Politik der Gemeinde Murg und der Initiative Murg im Wandel. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeigte sich bei ihrem Gemeindebesuch „beeindruckt, wie Murg an das Thema rangeht“. An die Vertreter der Gemeinde und der Initiative gerichtet, erklärte die SPD-Politikerin: „Ohne Menschen wie sie wären Klimaschutzziele reine Absichtserklärungen.“ Zum Abschluss trug sich die Ministerin als erste prominente Besucherin der Gemeinde in deren neu eingeführtes Goldene Buch ein. weiterlesen...

Tiefer Vertrauensverlust in Geschäftsführung der Spitäler GmbH

BAD SÄCKINGEN. Die Forderung, dass der Kreistagsbeschluss, der ein Krankenhaus im Landkreis Waldshut an zwei Standorten vorsieht, umzusetzen sei und die Sanierungen am Spital Bad Säckingen vorangetrieben werden müssten, hätte wohl jeder Besucher der Diskussion zum Thema „Medizinische Versorgung im ländlichen Raum“ am Montagabend im Kursaal unterschrieben. Die Debatte offenbarte aber auch einen tiefgreifenden Vertrauensverlust von Ärzten, Pflegekräften und Bürgern in die Geschäftsführung der Spitäler Hochrhein GmbH. weiterlesen...

Bad Säckinger Spitaldebatte zieht weite Kreise

Das Thema medizinische Versorgung im ländlichen Raum stand im Mittelpunkt der SPD-Kreisversammlung, am Montag im Kursaal. Kreisvorsitzende, Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hatte hierfür den Arbeitskreis Soziales der SPD-Landtagsfraktion aufs Podium geholt. Die Veranstaltung war öffentlich, dennoch kamen nur wenige Bürger in den Kursaal. weiterlesen...

Die Staatssekretärin berichtet…

Der vergangene Freitag war ein historischer Tag. Mit großer Mehrheit hat der Bundestag für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gestimmt. Somit konnte endlich erreicht werden wofür die SPD seit Jahren gegen den hartnäckigen Wiederstand der Union gekämpft hat. Mit diesem Beschluss wird niemandem etwas genommen aber sehr vielen Menschen etwas gegeben. weiterlesen...

Die Landesgeneralsekretärin verlautbart…

Am vergangenen Sonntag haben wir unser Wahlprogramm in Dortmund verabschiedet. Es ist ein gutes Programm geworden, für das es sich zu kämpfen lohnt! Wir haben uns als SPD Baden-Württemberg stark in die Programmdebatte eingebracht. So konnten wir das Programm bei der Bekämpfung von Kinderarmut nachschärfen und haben es erreicht, unsere Forderung nach einem sozialen Arbeitsmarkt und eine stärkere Gemeinwohlorientierung beim Thema bezahlbarer Wohnraum zum Bestandteil unseres Wahlprogramms zu machen. weiterlesen...