Die Bundestagsabgeordnete berichtet…

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. In der letzten Sitzungswoche 2017 des Deutschen Bundestages standen noch mal wichtige Themen auf der Tagesordnung – allen voran das Thema Glyphosat. Mit seinem Alleingang in Brüssel hat Bundeslandwirtschaftsminister nicht nur dem Vertrauen innerhalb der Regierung geschadet, sondern vor allem auch der politischen Glaubwürdigkeit. Sowohl im Bundesumweltministerium als auch in der SPD haben wir uns immer gegen eine weitere Zulassung unter den bestehenden Voraussetzungen ausgesprochen. Auch weiterhin wollen wir als SPD dafür kämpfen, dass der Einsatz von Glyphosat auf unseren Feldern schnellstmöglich beendet wird.

In der letzten Woche hat der Deutsche Bundestag außerdem über die weitere Beteiligung deutscher Streitkräfte an insgesamt sieben Auslandseinsätzen beraten. Passend dazu möchte ich insbesondere den Soldatinnen und Soldaten für ihren Einsatz danken, die die anstehenden Weihnachtsfeiertage im Auslandseinsatz verbringen.

Ich wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit und ein paar erholsame und friedvolle Weihnachtstage. Für den Jahreswechsel wünsche ich einen guten Start für 2018!

Mit weihnachtlichen Grüßen aus dem Deutschen Bundestag

Rita Schwarzelühr-Sutter

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...