Die Staatssekretärin berichtet…

Gleichwertiger Lohn für gleiche Arbeit! Dafür kämpfen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und dazu wird das nun verabschiedete Gesetz für Lohngerechtigkeit einen wichtigen Beitrag leisten. Das Gesetzt verpflichtet Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten dazu, dass Frauen Auskunft bekommen müssen, wenn sie wissen wollen wie viel ihre männlichen Kollegen verdienen. weiterlesen...

Zeit für Familie!

Es gibt Lebensphasen, in denen uns unsere Familie mehr braucht, als in anderen Phasen. So stehen Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder durch Kita, Schule und bei Freizeitaktivitäten zu begleiten, während sie gleichzeitig beruflich stark gefordert sind. Eine extreme Belastung, die auch alle kennen, die einen angehörigen Menschen
pflegen. Wir wollen die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf erleichtern. weiterlesen...

Der Kanzlerkandidat verkündet…

Auch an Wahlabenden muss man ehrlich sein: Im Saarland gab es nicht das Ergebnis, das wir uns gewünscht haben. Ich bedanke mich bei Anke Rehlinger und den saarländischen Genossinnen und Genossen für ihren engagierten Wahlkampf und die tolle Aufholjagd. Denn zur Wahrheit gehört auch: Ende Januar lagen wir in den Umfragen noch bei 24%. Gemeinsam kämpfen lohnt sich also! weiterlesen...

Die Staatssekretärin berichtet…

Der emotionale Höhepunkt der Woche war die Vereidigung von Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident. Seine Antrittsrede im Deutschen Bundestag hat mich sehr beeindruckt und ich bin mir sicher, dass wir einen starken Bundespräsidenten erleben, der Deutschland würdig und mit Nachdruck vertreten wird. weiterlesen...

Die Staatssekretärin berichtet…

Auf der Landesvertreterversammlung in Schwäbisch Gmünd am 11.03. wurde ich mit über 90% Zustimmung auf den dritten Platz der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Ich freue mich sehr über den tollen Listenplatz und das große Vertrauen der Genossinnen und Genossen im Land. weiterlesen...

Zeit für mehr Sicherheit!

Der Staat kann nicht hundertprozentige Sicherheit garantieren. Aber er muss alles tun, um seine Bürgerinnen und Bürger vor Terror zu schützen. Nur in einer sicheren und friedfertigen Gesellschaft kann es soziale Sicherheit und Gerechtigkeit geben. Ein ursozialdemokratisches Thema. Die Union denkt ausschließlich an Gesetzesverschärfungen. Wir wissen, dass uns aber nur ein Zusammenspiel von vorbeugenden Maßnahmen, gesellschaftlichem Zusammenhalt sowie Stärkung von Polizei und Justiz mehr Sicherheit bringen kann. weiterlesen...

1 7 8 9