Genossen verewigen sich im „Goldenen Buch“

BONNDORF. Das war eine Überraschung in der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bonndorf. Die Genossen durften sich über einen seltenen Gast in ihren Reihen freuen, nämlich Bürgermeister Michael Scharf, der sich – wie man weiß – ja eher einem anderen politischen Lager zugehörig fühlt. Der Besuch Scharfs bei den Sozialdemokraten hatte aber einen Grund: Wohl wissend, dass auch die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter zur Versammlung kommen wird, hatte er das Goldene Buch der Stadt dabei und in diesem sollte sich die Bundespolitikerin verewigen. weiterlesen...